Fehler-Code 42

Fehlermeldung


„Der Spiel-Client kann momentan nicht auf den Login-Server zugreifen. Die Ursache dafür liegt gewöhnlich bei den Einstellungen der Firewall oder des Routers, der Sicherheitsanwendungen oder der Verbindungsaufnahme über ein Universitätsnetzwerk. Um zusätzliche Unterstützung zu erhalten, besuche bitte http://de.support.guildwars2.com.“

 

Was ist ein Fehler mit dem Code 42?


Fehler 42 weist auf eine Unterbrechung der Verbindung mit den Account-Servern des Spiels hin. Diese Server sind für alles von der Anmeldung bis hin zu zahlreichen sozialen Systemen im Spiel zuständig, darunter auch die Gilden und der Chat. Dieser Fehler kann sowohl vor als auch nach eurer Anmeldung im Spiel auftreten. Er verhindert die Anmeldung oder unterbricht euren Zugriff auf bestimmte Systeme, wenn ihr beim Auftreten von Problemen eingeloggt seid.

Auf Client-Seite kommt es für gewöhnlich zu diesem Fehler, wenn die Verbindung zu den Account-Servern aufgrund eines Netzwerkproblems unterbrochen wird. Auf Seite des Servers kann der Fehler verursacht werden, wenn bei den Servern selbst Netzwerkprobleme bestehen.

 

Wie behebe ich einen Fehler mit dem Code 42?


Netzwerkprobleme auf Seite des Servers werden oft innerhalb weniger Minuten behoben. Sollte dies nicht der Fall sein, könnt ihr folgende Schritte zur Problembehebung durchführen:

  1. Verlasst das Spiel und schließt den Client. Wartet fünf Minuten, startet das Spiel erneut und versucht es noch einmal.
  2. Startet euren Router und euer Modem neu. Der Neustart eures Modems kann Verbindungsprobleme beheben, langsame Verbindungen verbessern und Probleme beseitigen, die mit dem Speicher eures Routers zusammenhängen.
  3. Startet euren PC neu. Ein Neustart kann Probleme beseitigen, die sich möglicherweise auf die Verbindung mit dem Spiel auswirken.
  4. Deaktiviert vorübergehend Sicherheitssoftware wie Norton, AVAST, AVG oder McAfee und startet das Spiel dann erneut.

Wenn diese einfachen Schritte nicht helfen sollten, könnt ihr diese erweiterten Schritte zur Fehlerbehebung durchführen:

  1. Falls diese Maßnahme keinen Erfolg hat, ändert die Sicherheitseinstellungen eurer Firewall. Durch das Herabsetzen der Einstellung auf „mittel“ oder „niedrig“ können Verbindungsprobleme häufig gelöst werden.
  2. Guild Wars 2benötigt uneingeschränkten Zugriff auf die TCP-Ports 80, 443 und 6112 – sowohl für die eingehende als auch die ausgehende Verbindung. In diesem Artikel erfahrt ihr mehr über die Konfiguration der Ports eurer Firewall und eures Routers.

Bitte denkt daran, dass die Behebung gravierender Netzwerkausfälle länger dauern kann. Behaltet in solchen Fällen am besten unsere Social Media-Kanäle im Auge. Dort halten wir euch über die Problembehebung auf dem Laufenden.

 

Code-Varianten


Es gibt zwar zahlreiche Varianten von Fehler 42, die meisten lassen sich jedoch auf eine einzige Ursache zurückführen. Hier ist eine Liste mit Varianten von Fehler 42, die beim Spielen von Guild Wars 2 auftreten können:

  • 42:0:9001:3858:101
  • 42:0:9001:3916:101
  • 42:0:9001:3927
  • 42:0:9001:3927:101
  • 42:0:9001:3928
  • 42:0:9001:3968
  • 42:0:9001:4105
  • 42:0:9001:4126
  • 42:0:9001:4395
  • 42:0:9001:4402
  • 42:0:9001:4402:101
  • 42:0:9001:4418
  • 42:0:9001:4419
  • 42:1000:7006:1219
  • 42:1000:7006:1230
  • 42:1000:7006:1232:101
  • 42:1000:7006:1327:101
  • 42:1000:7006:1339
  • 42:1000:7006:852
  • 42:1000:7006:854
  • 42:1000:7006:888
  • 42:1000:7006:888:101
  • 42:1000:7006:891:101
  • 42:1000:9001:4105:101
  • 42:1000:9001:4119:101
  • 42:1003:901:1391
  • 42:1030:7:208
  • 42:4:11:143:101
  • 42:4:18:516:101
  • 42:4:7:578
  • 42:4:7:602
  • 42:5:13:210:101
  • 42:5:13:318:101
  • 42:5:7:1008:101
  • 42:6:3:2060
  • 42:6:3:2158
  • 42:6:3:2242

    Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen